Personalentwicklung im artlogic Team

Wir freuen uns über den jüngsten Erfolg unserer Personalentwicklungsstrategie: wir bauen die Disposition in Deutschland aus unseren eigenen Reihen weiter aus und auch in Spanien verstärken wir unser Dispo-Team.

Ziel unserer Maßnahmen ist immer, Mitarbeitern durch Ausbildung und Weiterbildung Perspektiven zu bieten, und so in allen Ländern auf ein mit artlogic fest verbundenes Team zu bauen.
Mit Loide Miyela und Terence Nieswandt unterstützen uns ab sofort zwei Veranstaltungskaufleute in der Disposition, die reichlich artlogic-Erfahrung mitbringen.

Loide fing 2016 mit einer Ausbildung bei artlogic an, schloss diese ab und blieb dann als Veranstaltungskauffrau bei uns. Als sie sich entschloss zu studieren, konnte sie bei uns weiter in Teilzeit arbeiten. Nach ihrem kürzlichen Abschluss als staatlich geprüfte Betriebswirtin kehrt sie nun wieder voll zurück. Sie wird sich verstärkt um länderübergreifende Projekte und unsere internationalen Kunden kümmern.

Terence hat sich durch unsere interne Mitarbeiterentwicklung für uns entschieden. Er begann 2016 zunächst einen Nebenjob als Stagehand bei uns. Nach internen Weiterbildungen entschied er sich dann 2018, das Angebot einer Ausbildung bei artlogic anzunehmen, und hat diese jetzt erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns, mit ihm einen Disponenten zu gewinnen, der sowohl Erfahrung als Crewmitglied als auch als Disponent mitbringt.

Florencia Míguez konnte unser Team in Spanien klar von sich überzeugen. Seit Mai bringt sie ihren umfangreichen Eventhintergrund am Standort Barcelona ein. Wir freuen uns, in ihr eine erfahrene Disponentin gefunden zu haben, die genau auf unser Anforderungsprofil passt und ihren Job mit Leidenschaft macht.

 

Wir entwickeln unsere Personalmaßnahmen ständig weiter. Falls Sie Interesse an mehr Informationen über unser Weiterbildungsmaßnahmen haben, rufen Sie uns gerne an.